PhoTopoL ist eine professionelle, leistungsfähige, modular aufgebaute photogrammetrische Software zur Auswertung von digitalen Luftbildern analoger und digitaler Reihenmesskameras.

Dem Nutzer bietet dieser modulare Aufbau eine kostengünstige, wirtschaftliche Alternative zu anderen Softwarepaketen. PhoTopoL besteht aus den Programmen PhoTopoL und TopoL, die optional durch ATLAS-DMT und Aerosys ergänzt werden können.

PhoTopoL

  • unterstützt GPS/IMU Aufzeichnungen (Input-Formate: IGI, AeroTopoL, ASCII)
  • automatische innere Orientierung (nach dem ersten Bild)
  • automatische äußere Orientierung (automatische Suche der Knotenpunkte, liegen die Passpunkte
       als Textfile vor, werden diese für jedes Stereopaar automatisch ausgewählt und angefahren)
  • Epipolarpaarerstellung für Einzelpaare, Streifen oder Blöcke zur stereoskopischen Auswertung
  • Höhenpunktberechnung mittels Autokorrelation für Einzelpaare, Streifen oder Blöcke. Polygone zur
       Höhenpunktberechnung können definiert werden.
  • Höhenpunktberechnung mittels Autokorrelation für Einzelpaare, Streifen oder Blöcke. Polygone zur
  • Höhenpunktberechnung können ebenfalls definiert werden.
  • Orthophotoerstellung, automatischer Farbausgleich zwischen den Orthophotos
  • Mosaikierung von Orthophotos auf Basis von automatisch generierten Schnittkanten oder manuell
       bearbeiteten Schnittkanten.
  • Import und Export der inneren und äußeren Orientierung zu anderen Softwareprogrammen (Match AT,
       Image Station, Socet Set etc...)
  • direkte Schnittstellen zu AeroSys und BINGO